English Version

GameDevs und Kreative – wir brauchen euch!

Wir von Together for Future setzen uns für eine klimaneutrale Zukunft ein und unterstützen dabei die Fridays-For-Future-Bewegung. Mit dem Projekt #ClimateGameChanger möchten wir:

1. Ein Bewusstsein für die Klimakrise schaffen

2. Handlungsmöglichkeiten zum Klimaschutz darstellen

3. Zusammenhänge zwischen menschlichem Handeln und deren Umweltauswirkungen spielerisch näherbringen

Um Ideen zu sammeln, brauchen wir euch: Game Developer, EntwicklerInnen, GrafikerInnen und alle anderen, die Ideen in jedweger Form beitragen möchten!

Unser Ziel ist es die Thematik in der Games Industrie zu verankern und zu zeigen, dass es eine Vielzahl spannender Ideen gibt, um das Thema Klimawandel spielerisch anzugehen.

Du kommst aus der Games-Branche?

Spiele-Entwicklung ist Neuland für dich?

Du bist z.B. GameDeveloper, -designer oder -programmierer und kannst zusammen mit Freunden oder alleine z. B. einen eigenen Prototypen entwickeln?

Dann bist du hier genau richtig! Ein Prototyp hilft uns besonders, da die Konzeptidee am deutlichsten wird. Natürlich muss es kein fertiger Prototyp sein, Einreichungen jeder Art sind willkommen.

Wir sind im Laufe des Jams #ClimateGameChangers auf einigen Jams in Berlin als Ansprechpartner vertreten. Folge uns auf Social Media, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Wenn uns euere Idee besonders gefällt, unterstützen wir euch gerne bei der Umsetzung hin zum fertigen Game! Für alle Einreichungen gilt generell: Wir möchten euch gerne die Plattform geben, um eure Ideen auf Social Media und unserer Website vorzustellen.

Kein Problem! Wir möchten einen möglichst breiten Diskurs über das Thema anstoßen und freuen uns über jeden Input.

Ihr spielt ab und zu selber Games? Vielleicht hilft euch die Frage: Was für eine Art von Spiel macht euch besonders viel Spaß? Wie könnte man das Thema Klimawandel in diese Spiele integrieren?

Eure Ideen könnt ihr in einem beliebigen Format einreichen. Das können z. B. Bilder und Grafiken, Mock-Ups oder Videos, Texte oder Präsentationen sein. Fühle dich frei auch mehrere Ideen einzureichen.

Für die Faktenhungrigen unter euch:

Code of Conduct

Together for Future und #ClimateGameChanger wollen ihren TeilnehmerInnen ein Umfeld frei von Hass zur Verfügung stellen. Jeder/Jede ist willkommen und eingeladen mitzumachen – unabhängig von Geschlecht, Geschlechteridentität, sexueller Orientierung, religiösem Glauben, Behinderung, Herkunft, Aussehen, Alter oder irgendetwas Anderem.

Wir tolerieren keine Belästigung oder Schikane, Hassrede, Missbrauch, Diskriminierung, Gewaltverherrlichung in irgendeiner Form. Die OrganisatorInnen von #ClimateGameChanger behalten sich vor, Inhalte die gegen diese Regeln verstoßen zu entfernen.

Bitte informiert uns, wenn gegen diese Regeln verstoßen wird, damit wir schnell einschreiten können.

Folgt uns auf Social Media

Fragen oder Vorschläge? Wir freuen uns über Nachrichten!

jam@togetherforfuture.net